Psychoseseminar

Beim Psychoseseminar steht die Begegnung von Menschen im Vordergrund, die ganz allgemein etwas mit „besonderem“ seelischen Erleben zu tun haben oder sich hierfür interessieren. Psychoseseminare gibt es seit 1989 mittlerweile in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und in vielen anderen Ländern (siehe auch Trialog-Psychoseseminar). Die Themen werden im Psychoseseminar für den Kreis Wesel am Ende eines jeden Jahres für das folgende Jahr durch die Teilnehmer bestimmt.

Angestrebt ist ein Austausch über Erfahrungen, Erlebnisse und Perspektiven in einem „Trialog“ von Angehörigen, Interessierten, Erfahrenen und Mitarbeitern psychosozialer Einrichtungen mit dem Ziel, gemeinsam ein ganzheitliches Verständnis zu finden und das gemeinsame Wissen zu erweitern.

So lebt das Psychoseseminar nicht vom Vortrag, sondern vom Austausch der Teilnehmer untereinander auf einer gemeinsamen „Augenhöhe“.

Damit das Psychoseseminar allen Beteiligten einen guten Austausch ermöglicht, gibt es Regeln, die für den Ablauf des Psychoseseminars wichtig sind:

  • Jeder kann, niemand muss etwas sagen.
  • Niemand muss seine Identität und seine Geschichte preisgeben.
  • Jede „Gruppe“ (Erfahrene, Angehörige, Interessierte, Professionelle) hat möglichst gleiche Redeanteile.
  • Wir reden nicht übereinander, sondern direkt miteinander.
  • Wir lassen uns ausreden und unterbrechen uns nicht.
  • Das jeweilige Thema wird von der Moderationsleitung begleitet. Der Moderator hat das Recht zu unterbrechen, wenn die Diskussion ausufert.
  • Wortmeldungen erfolgen per Hand, um einen gerechten Ablauf zu gewährleisten
  • Etwa in der Mitte der Seminarzeit wird eine kurze Pause gemacht.
  • Alles persönliche, was besprochen wird, soll den Kreis der Psychoseseminarteilnehmer nicht verlassen.
  • Das gegenseitige Voneinanderlernen steht im Mittelpunkt.

Das Psychoseseminar des Kreises Wesel gibt es seit 1999 fortlaufend, monatlich, in der Regel an 9 – 10 Terminen im Jahr, meist am letzten Montag im Monat. Auf Grund der Größe des Kreises Wesel findet es abwechselnd in Dinslaken und Wesel statt. Mitarbeiter unseres Fachdienstes nehmen in der Regel hieran teil.

Jeder Besucher ist herzlich eingeladen.

 

Aktuelle Psychoseseminar-Termine

Datum/Zeit Veranstaltung
31.08.2020
16:00 - 18:00
Medikamentenmissbrauch – max. 8 Teilnehmer & telefonische Anmeldung
Ort: SPZ Dinslaken, Duisburger Straße 98, 46535 Dinslaken - Tel. 02064 / 44 93 50
28.09.2020
16:00 - 18:00
Hypersensibilität: „So viel Gefühl!“ – max. 8 Teilnehmer & telefonische Anmeldung
Ort: VHS Wesel, Ritterstraße 10 – 14, 46483 Wesel - SPIX Tel. 0281 / 1633317
26.10.2020
16:00 - 18:00
Ängste – da kommt was auf mich zu – max. 8 Teilnehmer & telefonische Anmeldung
Ort: SPZ Dinslaken, Duisburger Straße 98, 46535 Dinslaken - Tel. 02064 / 44 93 50
30.11.2020
16:00 - 18:00
„„Das interessiert mich“: Themensammlung 2021“ – max. 8 Teilnehmer & telefonische Anmeldung
Ort: VHS Wesel, Ritterstraße 10 – 14, 46483 Wesel - SPIX Tel. 0281 / 1633317
Zurückliegende Termine

Zurückliegende Termine seit 10/2019

Datum/Zeit Veranstaltung
25.05.2020
16:00 - 18:00
FÄLLT AUS! – Voll gedaddelt! : Psyche und neue Medien
Ort: VHS Wesel, Ritterstraße 10 – 14, 46483 Wesel - SPIX Tel. 0281 / 1633317
27.04.2020
16:00 - 18:00
FÄLLT AUS! Essstörung: Was stört denn da?
Ort: SPZ Dinslaken, Duisburger Straße 98, 46535 Dinslaken - Tel. 02064 / 44 93 50
30.03.2020
16:00 - 18:00
FÄLLT AUS! – Krankheitseinsicht(en) : Wer sagt ich bin ver-rückt?
Ort: VHS Wesel, Ritterstraße 10 – 14, 46483 Wesel - SPIX Tel. 0281 / 1633317
02.03.2020
16:00 - 18:00
Erkrankung und Isolation
Ort: SPZ Dinslaken, Duisburger Straße 98, 46535 Dinslaken - Tel. 02064 / 44 93 50
27.01.2020
16:00 - 18:00
Manisch-depressiv : Auf und ab, voll extrem !?
Ort: VHS Wesel, Ritterstraße 10 – 14, 46483 Wesel - SPIX Tel. 0281 / 1633317
25.11.2019
16:00 - 18:00
„Das interessiert mich“: Themensammlung 2020
Ort: SPZ Dinslaken, Duisburger Straße 98, 46535 Dinslaken - Tel. 02064 / 44 93 50
28.10.2019
16:00 - 18:00
Angehöriger sein – „Vertrauter – Verräter?“
Ort: VHS Wesel, Ritterstraße 10 – 14, 46483 Wesel - SPIX Tel. 0281 / 1633317

(Hinweise zu den Themen im laufenden Jahr, sowie den Orten, an denen das Psychoseseminar stattfindet zum Download finden sie hier.)